Freetstyle


Freestyle kombiniert artistisch gymnastische Bewegungen mit Tanz und den Elementen der fliegenden Scheibe – des Werfen und Fangens.

Dabei gelingt Freestyle alleine sowie in Teams, die gemeinsam eine Choreographie inszenieren.

Die Routinen sind ca drei bis fünf Minuten lang und werden, bei offiziellen Veranstaltungen, von neun Preisrichtern in drei Kategorien mit maximal 10 Punkten bewertet.